Organisation der Intendantengruppe

In der Intendantengruppe sind die künstlerischen Leiter der Theater und Orchester unter dem Dach des Deutschen Bühnenvereins organisiert.
Jede Intendantin und jeder Intendant eines Theaters oder Orchesters, das dem Bühnenverein angehört, entscheidet selber, ob sie/er - auf Antrag - persönliches Mitglied der Intendantengruppe werden will. Die aktiven Mitglieder der Intendantengruppe entrichten einen Jahresbeitrag, zur Finanzierung der Gruppentreffen sowie der Arbeit von Vorstand und Geschäftsstelle.

Zurzeit sind 126 aktive persönliche Mitglieder in der Intendantengruppe.  
Zusätzlich sind 65 inaktive persönliche Mitglieder in der Intendantengruppe organisiert. Inaktive Mitglieder sind ehemalige IntendantInnen oder auch IntenantInnen, die aktuell ein Theater oder Orchester im Ausland leiten. Inaktive Mitglieder nehmen an allen Diskussionen und Aktivitäten teil, sind jedoch nicht stimmberechtigt.

Die Intendantengruppe wählt einen Vorstand, der aus der/dem Vorsitzenden, der/dem Stellvertreter/in und sechs weiteren Mitgliedern besteht.
Der/die Geschäftsführer/in der Gruppe wird von der/dem Vorsitzenden aus der Gruppe bestellt und ist dem Vorstand zugehörig. Die Intendantengruppe hat eine eigene Geschäftsstelle, die jeweils von der Geschäftsführung betreut wird. Sie koordiniert in Abstimmung mit dem Vorsitzenden die Arbeit der Gruppe.

Die Intendantengruppe entsendet stimmberechtigte oder beratende Mitglieder in die Gremien des Deutschen Bühnenvereins.

Mindestens zweimal im Jahr finden Gruppensitzung zum Austausch von Informationen, Standpunkten und aktuellen Entwicklungen statt. Im Kollegenkreis werden in erster Linie kulturpolitische Themen und Problemfelder diskutiert; dazu läd sich die Intendantengruppe Fachleute aus unterschiedlichsten Bereichen als Referenten und Diskussionspartner ein.  Darüber hinaus werden bei diesen Treffen auch organisatorische Fragen und Formalien abgearbeitet sowie Wahlen durchgeführt. 

 


Vorstand der Intendantengruppe im Deutschen Bühnenverein
(Stand Juni 2016)

Vorsitzender:

Hasko Weber 

stellvertretender Vorsitzender:

Tobias Wellemeyer

Geschäftsführerin:

Cathérine Miville

Weitere Vorstandsmitglieder:

Bettina Jahnke,
Prof. Ulrich Khuon,
Holger Schultze,
Dietmar Schwarz,
Peter Spuler